05.01.2012 Die Zielsetzung

Eingetragen bei: 2012 15 plus X | 2

Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und den Jahreswechsel hab ich in gewohnter Partymanier prima überstanden. Der Alltag hat mich wieder und vor mir liegt ein ganzes Kalenderjahr was geplant werden will. Nach meinem geilen Sportjahr 2011 liegt die Messlatte für 2012 schon ziemlich hoch, doch wie definiert man sich eigentlich nach einem IRONMAN neu? Ist die Königsdisziplin, der IRONMAN nicht schon das Maß aller Dinge? Natürlich kann man nach immer besseren Zeiten streben mit einem immer größer werdenden Einsatz an Training. Doch ich will auch nicht die Verhältnismäßigkeiten zwischen Familie, Beruf und Sport auf die Zerreißprobe stellen. Klar werde ich wieder einen Langdistanz-IRONMAN bestreiten! Aber für die nächsten beiden Jahre möchte ich meine sportlichen Ziele etwas anders als im Vorjahr gestallten. Mein Motto für das Sportjahr 2012 soll “15 Plus X” lauten. Ich will mindestens an 15 regionalen Wettkämpfen in MV teilnehmen. Davon entfallen bereits ca. 12 Wettkämpfe auf den Triathlon Dachtuning-CUP MV. Und wenn der Körper es zulässt, können es gerne auch 20 Wettkämpfe werden. Dabei wird es dieses Jahr weniger auf Streckenlänge und Ausdauer ankommen, vielmehr auf Schnelligkeit, da die Strecken gegenüber dem IRONMAN kürzer werden. In den nächsten 8 Wochen sollen wieder die Grundlagen für die Form gelegt werden. Laufen, Schwimmen und Spinningstunden werden dabei die größte Rolle spielen. Sport frei …

 

2 Responses

  1. Mr WordPress

    Hallo, das hier ist ein Kommentar.
    Um Kommentare zu bearbeiten, musst du dich anmelden und zur Übersicht der Artikel gehen. Dort bekommst du dann die Gelegenheit sie zu verändern oder zu löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.