28.06.2012 – Den Harz rocken

Eingetragen bei: 2012 15 plus X | 0

Einen vom Wetter durchwachsender Juni hielt mich nach wie vor vom Freiwasser fern. Mein Dreenkrögener Badesee, quasi um die Ecke, wurde bisher nur 2x aufgesucht und das Waldbad in Grabow auch nur ein einziges mal. Mit dem Schwimmen häng ich also deutlich hinterher. Aber 2013 soll ja auch erst mein Schwimmjahr werden. Dafür bin ich mit Laufen und Radfahren zufrieden. Beim Ludwigsluster Schlossgartenlauf am 17.06.2012 belegte ich über die 10 Kilometer einen guten 5. Platz und in der Altersklasse stand ich als Sieger sogar ganz oben auf dem Treppchen.
Vom 22.06. bis 24.06.2012 ging es mit sechs weiteren RADGIGANTEN in den Harz nach Clausthal-Zellerfeld ins MTB-Trainingslager. In den drei Tagen wurden 125 km gefahren und dabei über 3.000 Höhenmeter (bergauf) bewältigt. Highlight war der 2. Globeltrotter Harz-Triathlon am Samstag, bei dem wir mit 2 Staffeln an den Start gingen. 550 Meter Schwimmen, 23 km anspruchsvolle Radstrecke und anschließend 5,5 km Laufen. Bei meiner Staffel stürzte sich Daniel ins 16 Grad kühle Wasser und kam nach ca. 10 Minuten, knapp eine Minuter hinter unserer 2. Staffel aus dem Wasser. Michi fuhr mit seinem Bike eine starkes Rennen und kam gut 1:30 Minuten vor unserer 2. Staffel wieder in die Wechselzone. An Platz zwei gelegen ging ich dann auf meinen anschließenden Laufpart und übernahm auch schnell die Führung, die ich bis ins Ziel ungefährdet verteidigte. Platz eins für unsere Staffel! Auch das zweite RADGIGANTEN-Team überzeugte und machte mit Platz zwei den Gesamterfolg der RADGIGANTEN perfekt.
Am kommenden Wochenende steht dann mein erster olympischer Triathlon der Saison in Schwerin auf dem Plan. Anschließend geht es für zwei Wochen in den Urlaub.