In den Startlöchern

Eingetragen bei: 2013 IRONMAN 70.3 | 0

Die Triathleten stehen in den Startlöchern, doch so richtig lässt uns der Winter noch nicht los. Wir haben Ostern, es ist Anfang April und der Frühling zeigt sich noch nicht wirklich. Raikete RUNDennoch gibt es ja einige Möglichkeiten um seine „Sportsucht“ zu befriedigen. So fange ich langsam an, mein Schwimmtraining zu genießen und mache es mittlerweile richtig gerne. In den ersten drei Monaten diesen Jahres sind bei mir schon 44,5 Kilometer im Schwimmbecken zusammengekommen (so viele wie nie zuvor) und es ist von Mal zu Mal eine Steigerung möglich. Aber auch in die Kurbel meines Rades hab ich bereits im ersten Quartal 2013 so viel reingetreten wie noch nie in den Jahren zuvor. Beachtliche 912 km stehen da zu Buche. Dank meiner neuen Tacx-Rolle mit PC-Anbindung macht es sogar richtig Spass, sich seine eigenen Routen zusammen zu stellen und abzuradeln, oder einfach einen virtuellen Ausflug nach Mallorca, Barcelona oder London zu machen.
Im März hab ich dann noch mal mein im November angeschafftes Stevens Bike verkauft und mir dafür das selbe Fahrrad mit elektronischer Di2-Schaltung geholt. Verrückt – aber nun hab ich mein Traumbike! Jetzt wird es auch Zeit, das die Temperaturen steigen und das Bike auch mal frische Luft bekommt.