Du spürst wie das Adrenalin in deinem Körper brodelt, die Uhr tickt und du merkst wie dein Körper müde wird. Die Erschöpfung steht dir ins Gesicht geschrieben und trotzdem kannst Du nicht aufhören. Den Blick starr geradeaus gerichtet, der Puls im Maximalbereich, Salze kleben auf der Haut – wann kommt das Ziel? Genau das fühlst du, wenn du Teil dieses Sports bist. Der Triathlon! Die Kombination aus den Ausdauersportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen. Hier findet Ihr meine persönlichen Erfahrungen mit diesem fantastischen Sport, den ich 2002 im Alter von 25 Jahren für mich entdeckt habe. Triathlon ist mittlerweile fester Bestandteil meines Lebens geworden. Daher hab ich mir 2011 meinen Traum verwirklicht. Die erfolgreiche Teilnahme bei einem IRONMAN! 3,8 km Schwimmen – 180 km Rad – 42,195 km Laufen. Das längste Eintagesrennen der Welt. Trotz Job und Familie hab ich diese Mission in Angriff genommen und gemeistert. Der 24.07.2011 beim IRONMAN Germany in Frankfurt war definitiv mein erster längste Tag meines Lebens.
“Denke wie eine Hummel und trainiere wie ein Rennpferd!”